Kategorien
2021 NFL Draft

Rapid Reaction: Kyle Pitts

Wir haben uns weder gewünscht, nur haben wir es als die wahrscheinlichste Option angesehn, aber Florida TE Kyle Pitts ist tatsächlich der vierte Pick der Falcons im 2021 NFL Draft geworden. Terry Fontenot und Arthur Smith übergehen also sämtliche Value-Überlegungen um sich für einen reinen BPA-Ansatz zu entscheiden, der ihre Karriere wohl oder übel an die Jahre 36-38 von Matt Ryan bindet. 

Noch offen ist, wie die Entscheidung genau zustande kam. War Justin Fields, wie bei so vielen Teams, auch bei den Falcons off the board, aus Gründen, die die Öffentlichkeit immer noch nicht kennt? Waren die Falcons durchaus willig Trey Lance zu nehmen, und Pitts war der Plan B, falls Lance weg ist? Dafür würde die bisherige Offseason – die spätestmögliche und notgedrungene Ryan-Restructure und das vehemente nicht Anrühren von 2023 Cap – durchaus sprechen.

Aber es ist auch denkbar, dass sie von Anfang an keinen QB hier wollten, und nur Downtrade und Pitts als Optionen sahen, weil sie tatsächlich noch einen längeren run von Ryan erwarten. Dann geben wir hier vom Sturzflug offiziell Timo Riske die Schuld, der mit diesem Quote dem Falcons FO sicher den Kopf verdrehte:

Egal wie es dazu kam, Pitts ist, natürlich ein super Prospect, das vermutlich eine sehr gute NFL Karriere haben wird. Er ist einer der besten TEs, die je aus dem College kamen, und kommt in eine Offense, wo er sicher nicht die #1 Aufmerksamkeit der Defense bekommen wird. Rookie TEs, brauchen immer etwas Zeit, um sich zu akklimatisieren, also bitte keinen “All-Pro Year One!” Rufen sofort glauben schenken, und auch dass die Falcons damit zur #1 Offense werden, darf man ruhig skeptisch sehen. 

Aber die 2021 Falcons sind mit diesem Pick eindeutig besser geworden.

Wir werden diesen Pick – wie auch alle noch kommenden – die nächstten Tage noch in Depth analysieren, aber bis dahin, herzlich willkommen, Kyle Pitts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.