Kategorien
Allgemein

HC Kandidaten – Defense Edition

Nachdem wir uns vorgestern bereits die Offense-Kandidaten angeschaut haben, wollen wir uns heute den HC-Kandidaten mit defensivem Background zuwenden. Zum Ende dieses Artikels und dieser zweiteiligen Serie nennen dann noch alle drei Sturzflug-Autoren ihre persönlichen Top 3. Doch zuerst werfen wir einen Blick auf die defensiven Kandidaten.

Kategorien
Allgemein

HC Kandidaten – Offense Edition

Nach der Entlassung des langjährigen Headcoaches Dan Quinn und dem mäßig erfolgreichen Interims-Intermezzo von Raheem Morris sind die Atlanta Falcons zum ersten Mal seit 2015 wieder auf der Suche nach einem neuen Headcoach. In den vergangenen Wochen wurden einige Namen bekannt, mit denen die Falcons ein Interview führen wollen oder bereits geführt haben. Wir wollen in diesem zweiteiligen Artikel auf die Kandidaten blicken, mit denen die Falcons in Verbindung gebracht werden, die Punkte diskutieren, die für und gegen sie sprechen und bilanzieren, welche Kandidaten uns am besten gefallen würden. 

Kategorien
Allgemein

GM gesucht – die gehandelten Kandidaten

Nach der Niederlage in Week 5 gegen die Carolina Panthers haben sich die Atlanta Falcons von Head Coach Dan Quinn sowie dem langjährigen GM Thomas Dimitroff getrennt. Damit ist nicht nur die Suche nach einem neuen HC eröffnet, sondern auch nach der Person, die die Franchise lenkt und hauptverantwortlich für die Coach- und Spielerwahl ist und sich daran messen lassen muss. Nachfolgend blicken wir auf Kandidaten die nach Medienberichten in der engeren Auswahl stehen. Zusätzlich betrachten wir in einem Kurzbericht weitere interessante Kandidaten.

Kategorien
Allgemein

OPOTY, ROTY, Fail der Saison: Unsere Awards der 2020 Atlanta Falcons

Die Saison ist (fast) zuende und so wollen wir unsere Awards für die 2020 Atlanta Falcons vergeben. In Kategorien wie Offensive & Defensive Player Of The Year, Überraschung der Saison oder Fail der Saison haben alle drei Sturzflug-Autoren ihre persönliche Wahl getroffen. Was sind eure Award-Gewinner und in welchen Kategorien seht ihr es anders als Team Sturzflug? Lasst es uns gerne wissen. Bevor wir mit den Awards beginnen, wollen wir uns aber kurz noch einer beliebten Saisonrückblick-Frage widmen:

Kategorien
Allgemein

Salary Cap 2021 – Die Lage in Atlanta

Bevor wir die Lage des Salary Caps der Atlanta Falcons betrachten, steigen wir mit der Geschichte des NFL Salary Caps ein. Dieser ist im Vergleich zum Alter der NFL noch recht jung. Erst zur 75. Saison, im Jahr 1994, wurde der Salary Cap in der NFL aktiv eingeführt. Im Jahr 1992 haben die Spieler mit einer Klage gegen die Einschränkungen in einer möglichen Free Agency vom US-Bundesgericht Recht bekommen und den Prozess gewonnen. Nun konnten Spieler, deren Verträge ausgelaufen sind, sich dem Team anschließen, welches das meiste Geld geboten hat. Als Reaktion darauf suchte die NFL eine Möglichkeit, um die Wettbewerbsfairness zu erhalten. Die Lösung war der Salary Cap, mit dem für alle Teams ein einheitliches und einzuhaltendes Budget für Spielergehälter eingeführt wurde.

Kategorien
Allgemein

EPA? Analytics? Wie bitte?

Die Diskussion rund um NFL Football wird im Regelfall hitzig und leidenschaftlich geführt. Oft – und gerade auf Twitter, wo es eng ist – werden dabei Begriffe verwendet, die nicht jeder versteht. Wir als ein erstes “Hallo Welt!” und zum Einstieg werden die Grundbegriffe klären, die wir im Blog regelmäßig verwenden werden. 

Kategorien
Allgemein

Hallo Welt!

Das leidvolle Dasein als Fan der Atlanta Falcons hat uns auf Twitter zusammengebracht. Seit April 2019 sind wir gemeinsam in einer Twitter-Chatgruppe voller deutschsprachiger Falcons Fans und haben uns im Dezember 2020 dazu entschlossen deutschsprachigen Football Interessierten unsere Leidenschaft (die Betonung liegt auf Leiden) und die NFL näher zu bringen.

Unsere Formate werden sich dabei auf die Atlanta Falcons, die Spiele sowie die Spieler des Teams stützen. Neben den üblichen Themen wie Spielvorschau und Spielanalyse versuchen wir auch einen Einblick in die Welt des Salary Caps zugeben sowie das Thema NFL Analytics mit Hilfe von Beispielen unseren Lesern näher zu bringen.

Auf den Namen “Sturzflug” konnten wir uns schnell einigen, denn eines zeichnet die Atlanta Falcons der letzten Jahre aus: Führungen in atemberaubender Geschwindigkeit und auf dramatische Weise in Niederlagen umzuwandeln. Wie ein Falke steht das Team also hoch in der Luft und stürzt in die tiefsten Tiefen. Der Sturzflug ist einerseits der Angriff des Falken, aber für dieses Team eben auch oft sein Untergang. 

Doch wer sind wir? Wir sind drei deutschsprachige Falcons Fans, zwei aus Deutschland und einer aus Österreich. Marko, aus Österreich, interessiert sich für NFL Analytics, schreibt und schwurbelt über Football in unterschiedlichsten Formaten seit über zehn Jahren herum, ist Mitbegründer der Twitter-Chatgruppe sowie Initiator des Blogs. Er leidet seit 2009 mit den Falcons. Auf Twitter findet ihr unter @ViennaFalcons.

Im Jahr 2012 sah Sven das erste Mal ein NFL Spiel. Die Falcons waren daran beteiligt und da der Falke sein Lieblingstier ist war ein weiterer Falcons Fan gefunden. Durch seinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund ist ein natürliches Interesse am Business des Footballs gegeben, welches ihn dazu gebracht hat die Salary Cap Mechanismen näher kennenzulernen sowie sich mit den Values von Draft Picks zu beschäftigen. Auf Twitter ist er unter @nivoxsf zu finden. 

Ferdi ist der neueste Footballfan der Sturzflug-Gruppe. Musste er vor gut fünf Jahren noch von Freunden vom Sport überzeugt werden, gehören nicht nur die “7 hours of commercial-free football” inzwischen zum Stammprogramm. Aus einer Sympathie zu den Falcons entwickelte sich mit der Zeit eine meist unglückliche Liebesbeziehung. Ferdi ist Analytics zugeneigt, interessiert sich für den Draft und würde Kyle Shanahan eigenhändig mit der Schubkarre wieder nach Atlanta fahren. Sein Twitter-Handle ist @fussballleben96.

Wir verstehen uns als progressive Stimme in der deutschsprachigen NFL Landschaft, halten wenig vom Etablieren des Laufspiels und wollen nie wieder ein von Dirk Koetter gecoachtes Team erdulden müssen.